14.07.2022 in Allgemein

Sommerfest mit Kevin Kühnert

 

Foto: Barbara Fröhlich

Sommerfest der SPD mit Kevin Kühnert

Er kam, sah und überzeugte. Beim diesjährigen Sommerfest der SPD im Kreis Esslingen im Plochinger Umweltzentrum war kein geringerer als Kevin Kühnert (MdB), der Generalsekretär der SPD, als Gast eingeladen und hielt eine beeindruckende Rede vor rund 150 Gästen. Die Genossinnen und Genossen strömten aus allen Ortsvereinen und allen Generationen herbei, um ihn einmal live zu erleben. Kevin Kühnert, der ja aus zahllosen TV-Sendungen bekannt ist und als brillanter Redner gilt erklärte den Gästen ohne Manuskript innerhalb von 30 Minuten warum es gerade in diesen, aus den Fugen geraden Zeiten, wichtig ist eine Sozialdemokratische Partei wie die SPD mit ihrer 160-jährigen Geschichte und ihren 400.000 Mitgliedern zu haben. „Vor allem in der Krise dürfen wir die sozialen Themen nicht hinten runterfallen lassen.“ So Kevin Kühnert. Weiter konstatierte er „wir können froh darüber sein, dass wir einen derart besonnenen und abwägenden Kanzler Olaf Scholz haben. Diejenigen, welche nun in der Opposition sitzen und vor 3 Monaten ein Gasembargo forderten sind nun die gleichen, die der aktuellen Regierung die Schuld an einem möglichen Ausbleiben der Gaslieferungen in die Schuhe schieben wollen.“

Sein Ziel sind 30.000 neuen Mitglieder bis Ende 2023. Diesem Ziel ist er durch einige spontane Neueintritte gleich einen Schritt nähergekommen. Kevin nahm sich viel Zeit für "seine Parteimitglieder" und deren Gäste. Dabei waren u.a. unser Bundestagsabgeordneter Nils Schmid (MdB), die Landtagsabgeordneten Andreas Kenner (MdL) und Nikolas Fink (MdL). Unter der Leitung des Vorsitzenden der Kreis-Jusos Daniel Krusic gewannen Nils Schmid und Andreas Kenner als Spielduo beim "Pubquiz“ mit Kevin Kühnert, den Jusos und 2 Gästen aus dem Publikum den ersten Preis. Spaß darf sein, Spaß muß sogar sein, auch und gerade in der Politik.

Das war ein beeindruckender Besuch von Kevin Kühnert. Seine klare Meinung zu strittigen Themen und seine Begeisterungsfähigkeit sind in Zeiten wie diesen ein Hoffnungsschimmer“ so der Kreisvorsitzende Simon Bürkle. Dem fügte Barbara Fröhlich, Kreisvorsitzende der SPD im Kreis Esslingen, hinzu: „Man sieht zurzeit sehr gut, dass die Energiepolitik eines der zentralen Themen und sozialen Fragen wird. Es geht schlichtweg um die Bezahlbarkeit des Lebens. Ein wesentlicher Schlüssel zur Sicherung all dessen ist der Ausbau der erneuerbaren Energien und hierfür setzt sich die SPD ein.“

01.07.2022 in Ankündigungen

Sommerfest

 

30.06.2022 in Ankündigungen

SPD Sommerfest

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

 

wir möchten euch zum großen Sommerfest des Kreisverbandes Esslingen am 10. Juli ab 10 Uhr im Naherholungsgebiet Bruckenwasen beim dortigen Umweltzentrum einladen!

Unsere beiden Landtagsabgeordneten Andreas Kenner und Nicolas Fink sowie unser Bundestagsabgeordneter Nils Schmid stehen euch, sowie allen Besucherinnen und Besuchern, als Gesprächspartner zur Verfügung.

Als besonderer Gast wird außerdem um 13:30 Uhr unser Generalsekretär Kevin Kühnert einen kleinen Input zur aktuellen politischen Lage geben und anschließend für Fragen zur Verfügung stehen. 

Für Speisen und Getränke sowie eine Kinderhüpfburg ist ebenso gesorgt. Umrahmt wird die Veranstaltung musikalisch durch die Akustikband acousticTREE.

 

Alle sind herzlich willkommen!

Newsticker

15.08.2022 12:18 Kanzler Olaf Scholz
„WIR STEHEN ZUSAMMEN“ Kanzler Olaf Scholz hat angesichts des Kriegs in Europa und der steigenden Preise zum Zusammenhalt aufgerufen. Allen werde geholfen, um gut durch den Winter zu kommen. Die Lage im Herbst und Winter werde schwierig, man sei aber vorbereitet, „damit wir als Land gemeinsam durch diese Zeit gehen können, damit wir zusammenstehen“, sagte… Kanzler Olaf Scholz weiterlesen

15.08.2022 12:00 Spitzensportförderung neu denken
Anlässlich der heutigen Veröffentlichung der Analyse der staatlich geförderten Spitzensportentwicklung „Warum ist es uns das wert?“ von Athleten Deutschland e.V., fordert die SPD-Fraktion im Bundestag, die finanzielle Spitzensportförderung zu reformieren. „Athleten Deutschland legt mit der heute veröffentlichten Analyse den Finger in die Wunde der deutschen Spitzensportförderung. Auch im Sportausschuss Anfang Mai gingen die Stellungnahmen der… Spitzensportförderung neu denken weiterlesen

11.08.2022 16:19 Kanzler Scholz in der Bundespressekonferenz
„Niemand wird alleine gelassen“ Auf seiner ersten Sommer-Pressekonferenz als Bundeskanzler hat Olaf Scholz über den Krieg in der Ukraine, steigende Preise und die Energieversorgung gesprochen – und die Entschlossenheit der Bundesregierung betont, die Menschen in Deutschland weiter zu entlasten. „Wir werden alles dafür tun, dass die Bürgerinnen und Bürger durch diese schwierige Zeit kommen.“ weiterlesen auf bundesregierung.de

10.08.2022 16:16 Entlastungsimpuls ist richtig und notwendig
Die vorgeschlagenen Maßnahmen von Bundesfinanzminister Christian Lindner würden aber hohe Einkommen besonders stark entlasten und sind damit sozial noch nicht ganz ausgewogen, sagt SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Ein weiterer kräftiger Entlastungsimpuls bis in die Mitte der Gesellschaft ist richtig und notwendig. Die vorgeschlagenen Maßnahmen von Bundesfinanzminister Lindner würden aber hohe Einkommen besonders stark entlasten und sind damit… Entlastungsimpuls ist richtig und notwendig weiterlesen

08.08.2022 15:37 Fall Schlesinger zeigt: Öffentlicher Sektor braucht bessere Compliance-Strukturen
Angesichts des Rücktritts von rbb-Intendantin Patricia Schlesinger fordert die SPD-Bundestagsfraktion neue Transparenz- und Compliance-Strukturen für Körperschaften öffentlichen Rechts sowie für alle öffentlichen Einrichtungen und Verantwortliche für öffentliche Gelder. „Der Rücktritt von Patrica Schlesinger als Chefin des Rundfunk Berlin-Brandenburg ist vor dem Hintergrund der Ereignisse folgerichtig. Es liegt nun in den Händen der verantwortlichen Gremien, die… Fall Schlesinger zeigt: Öffentlicher Sektor braucht bessere Compliance-Strukturen weiterlesen

Ein Service von websozis.info