16.11.2017 in Ortsverein

Ehrung für 50 Jahre in der SPD

 
Die Ehrenurkunde wird überreicht

Ortsvereinsvorsitzende Barbara Fröhlich überreicht die Ehrenurkunde an Jörg Thierfelder      Foto: Barb Bender

Prof. Dr. Jörg Thierfelder geehrt für 50 Jahre SPD Mitgliedschaft

Im Jahr 1967 ist Jörg Thierfelder in die SPD eingetreten. Stark beeinflusst von Willy Brandt`s Friedenspolitik und der Annäherung an die DDR und Polen war auch Erhard Eppler Vorbild und Freund. Ende der `70er Jahre zog Jörg Thierfelder in Denkendorf in den Gemeinderat ein.

„ An der Basis kann man viel mehr direkt bewirken als in der Hohen Politik“ ist der Theologe noch heute überzeugt. In guter Erinnerung ist ihm, sich beispielsweise für den Erhalt von Denkendorfs Streuobstwiesen vor dem völligen Zubau eingesetzt zu haben. Dies war auch durch die gute und konstruktive Zusammenarbeit der Fraktionen im Gemeinderat möglich. Nach dem Vikariat in Köngen wurde er Studentenpfarrer in Esslingen, 1981 zog es Ihn als Professor nach Heidelberg. Seinem Wohnort Denkendorf blieb er stets verbunden.

Wir gratulieren Jörg Thierfelder zum Parteijubiläum und wünschen Ihm weiterhin alles Gute,

Der Vorstand SPD Denkendorf

24.09.2016 in Ortsverein

Sternwanderung zu den Lindenhöfen

 

Foto: Jürgen Fröhlich

Herbstwanderung

Angesagt war für den Nachmittag Regen und die dunklen Wolken um 14:00 Uhr versprachen eben dieses. Dennoch machten sich die Wanderfreunde auf den Weg gen „Lindenhöfe“. Nach einer knappen Stunde Fußmarsch trafen sie dort ein und auf die Genossinnen und Genossen aus Neuhausen und Wolfschlugen. Nach zwei gemütlichen Stunden bei Kaffee, Kuchen, Most und Schmalzbrot, sowie vielen Gesprächsthemen brachen alle wieder in ihre Heimatgemeinden auf. Trockenen Fußes kamen alle wieder nach Hause. Ein wunderschöner Herbstausflug war zu Ende. Der Regen kam erst in der Nacht!

15.11.2015 in Ortsverein

Jahreshauptversammlung 2015

 
Kreisvorsitzender Michael Beck, Jubilar Helmut Berner, Ortsvereinsvorsitzende Barbara Fröhlich

Foto: Renate Lindner

Bei ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung begrüßten die Denkendorfer Sozialdemokraten ihren neuen Kreisvorsitzenden Michael Beck. Er stellte sich, seine Arbeit und die Aufgaben des neu gewählten Kreisvorstandes kurz vor.

Danach nahm er die Ehrung unseres langjährigen Ortsvereinsvorsitzenden Helmut Berner vor.

Helmut ist als erstes Mitglied des SPD-Ortsvereins Denkendorf für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt worden. Die Ortsvereinsvorsitzende Barbara Fröhlich und Michael Beck würdigten sein langjähriges Engagement für die Ziele der SPD und übergaben ihm die Urkunde und die goldene Jubiläumsnadel (siehe Foto). Helmut Berner bedankte sich und erzählte ein bisschen zu den zeitlichen Hintergründen seines Eintritts und den vielen Ereignissen, die er in den 50 Jahren erlebt und mitgestaltet hat in der Denkendorfer SPD.

Bei den anschließenden Neuwahlen ist der bisherige Vorstand in seinen jeweiligen Ämtern einstimmig bestätigt worden. Ortsvereinsvorsitzende ist damit weiterhin Barbara Fröhlich

Termine

Alle Termine öffnen.

23.02.2024, 18:30 Uhr Nominierungsversammlung

Alle Termine

Seitenzugriffe

Besucher:309713
Heute:103
Online:1

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

23.02.2024, 18:30 Uhr Nominierungsversammlung

Alle Termine

Newsticker

15.02.2024 06:09 Den Filmstandort Deutschland stärken
Die vorgestellten Referentenentwürfe zur tiefgreifenden Reform des Filmförderungsgesetzes bieten eine gute Grundlage für die weiteren Beratungen. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt insbesondere die Zielsetzungen und Kernpunkte der Reform – wie verlässliche Förderung, bessere Beschäftigungsbedingungen, die Reduzierung bürokratischer Hürden und die Steigerung von Transparenz sowie Effizienz. Helge Lindh, kultur- und medienpolitischer Sprecher: „Die Pläne zur Stärkung der Autonomie… Den Filmstandort Deutschland stärken weiterlesen

14.02.2024 22:08 Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus
Rechtsstaat noch wehrhafter machen Es geht mehr denn je darum, unsere offene Gesellschaft gegen ihre Feinde zu verteidigen. Unser Rechtsstaat muss sich mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln gegen Rechtsextremisten wehren. Bundesinnenministerin Nancy Faeser hat dafür heute weitere effektive Maßnahmen vorgestellt. „Hunderttausende Menschen gehen seit Wochen gegen Hass und Hetze auf die Straße und… Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus weiterlesen

11.02.2024 12:30 SETZE EIN ZEICHEN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS!
Rechtsradikale Kräfte werden immer stärker. Wir müssen dagegen halten – jede und jeder Einzelne von uns. Doch was tun, wenn uns im Alltag Hass und Hetze begegnen? Vom Widerspruch am Stammtisch über Engagement in Organisationen bis zur Unterstützung von Betroffenen: Werde aktiv und setze ein Zeichen für Toleranz und Respekt. Kämpfe mit uns für eine… SETZE EIN ZEICHEN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS! weiterlesen

11.02.2024 12:28 Dagmar Schmidt zum EU-Lieferkettengesetz
Die FDP blockiert das Gesetz kurz vor den wichtigen Verhandlungen auf EU-Ebene. Damit schwächt sie die Wirtschaft und verspielt Deutschlands Vertrauen in Europa, sagt Dagmar Schmidt. „Viele deutsche Unternehmen haben auf das europäische Lieferkettengesetz gehofft. Die FDP setzt durch ihre Ablehnung Deutschlands Vertrauen in Europa aufs Spiel. Im Gegensetz zu Hubertus Heil, der Kompromisse zu… Dagmar Schmidt zum EU-Lieferkettengesetz weiterlesen

11.02.2024 12:26 Johannes Fechner zum Kabinettsbeschluss Absenkung der Mindeststrafen bei Missbrauchsdarstellungen
Das Bundeskabinett einen Gesetzentwurf zur Anpassung der Mindeststrafen des § 184b StGB beschlossen. Mit diesem Gesetz wollen wir die Strafverschärfung für den Besitz von Missbrauchsdarstellungen von Kindern beibehalten und gleichzeitig die Ressourcen besser auf die Verfolgung von tatsächlichen Sexualstraftätern konzentrieren. „2021 haben wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung sexualisierter Gewalt gegen Kinder die Strafen für… Johannes Fechner zum Kabinettsbeschluss Absenkung der Mindeststrafen bei Missbrauchsdarstellungen weiterlesen

Ein Service von websozis.info