16.11.2017 in Ortsverein

Ehrung für 50 Jahre in der SPD

 
Die Ehrenurkunde wird überreicht

Ortsvereinsvorsitzende Barbara Fröhlich überreicht die Ehrenurkunde an Jörg Thierfelder      Foto: Barb Bender

Prof. Dr. Jörg Thierfelder geehrt für 50 Jahre SPD Mitgliedschaft

Im Jahr 1967 ist Jörg Thierfelder in die SPD eingetreten. Stark beeinflusst von Willy Brandt`s Friedenspolitik und der Annäherung an die DDR und Polen war auch Erhard Eppler Vorbild und Freund. Ende der `70er Jahre zog Jörg Thierfelder in Denkendorf in den Gemeinderat ein.

„ An der Basis kann man viel mehr direkt bewirken als in der Hohen Politik“ ist der Theologe noch heute überzeugt. In guter Erinnerung ist ihm, sich beispielsweise für den Erhalt von Denkendorfs Streuobstwiesen vor dem völligen Zubau eingesetzt zu haben. Dies war auch durch die gute und konstruktive Zusammenarbeit der Fraktionen im Gemeinderat möglich. Nach dem Vikariat in Köngen wurde er Studentenpfarrer in Esslingen, 1981 zog es Ihn als Professor nach Heidelberg. Seinem Wohnort Denkendorf blieb er stets verbunden.

Wir gratulieren Jörg Thierfelder zum Parteijubiläum und wünschen Ihm weiterhin alles Gute,

Der Vorstand SPD Denkendorf

24.09.2016 in Ortsverein

Sternwanderung zu den Lindenhöfen

 

Foto: Jürgen Fröhlich

Herbstwanderung

Angesagt war für den Nachmittag Regen und die dunklen Wolken um 14:00 Uhr versprachen eben dieses. Dennoch machten sich die Wanderfreunde auf den Weg gen „Lindenhöfe“. Nach einer knappen Stunde Fußmarsch trafen sie dort ein und auf die Genossinnen und Genossen aus Neuhausen und Wolfschlugen. Nach zwei gemütlichen Stunden bei Kaffee, Kuchen, Most und Schmalzbrot, sowie vielen Gesprächsthemen brachen alle wieder in ihre Heimatgemeinden auf. Trockenen Fußes kamen alle wieder nach Hause. Ein wunderschöner Herbstausflug war zu Ende. Der Regen kam erst in der Nacht!

15.11.2015 in Ortsverein

Jahreshauptversammlung 2015

 
Kreisvorsitzender Michael Beck, Jubilar Helmut Berner, Ortsvereinsvorsitzende Barbara Fröhlich

Foto: Renate Lindner

Bei ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung begrüßten die Denkendorfer Sozialdemokraten ihren neuen Kreisvorsitzenden Michael Beck. Er stellte sich, seine Arbeit und die Aufgaben des neu gewählten Kreisvorstandes kurz vor.

Danach nahm er die Ehrung unseres langjährigen Ortsvereinsvorsitzenden Helmut Berner vor.

Helmut ist als erstes Mitglied des SPD-Ortsvereins Denkendorf für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt worden. Die Ortsvereinsvorsitzende Barbara Fröhlich und Michael Beck würdigten sein langjähriges Engagement für die Ziele der SPD und übergaben ihm die Urkunde und die goldene Jubiläumsnadel (siehe Foto). Helmut Berner bedankte sich und erzählte ein bisschen zu den zeitlichen Hintergründen seines Eintritts und den vielen Ereignissen, die er in den 50 Jahren erlebt und mitgestaltet hat in der Denkendorfer SPD.

Bei den anschließenden Neuwahlen ist der bisherige Vorstand in seinen jeweiligen Ämtern einstimmig bestätigt worden. Ortsvereinsvorsitzende ist damit weiterhin Barbara Fröhlich

Newsticker

24.09.2023 15:37 SEI AM MONTAG DABEI!
Am Montag stellen wir unsere Spitzenkandidatur für die Europawahl vor. Du kannst digital dabei sein. Melde dich jetzt an! Am Montag, den 25. September stellen wir unsere Spitzenkandidatur für die Europawahl vor! Und das Beste daran? Du kannst digital dabei sein! Promis, Mitglieder und Interessierte läuten mit uns gemeinsam den Wahlkampf ein. Melde dich jetzt… SEI AM MONTAG DABEI! weiterlesen

21.09.2023 15:20 Sönke Rix zum Startchancen-Programm
Startchancen-Programm: Zielgerichtet dort helfen, wo die Not am größten ist Das Startchancen-Programm soll gezielt Schulen mit angespannten sozialen Herausforderungen zu Lernorten entlang der Bedürfnisse von Kindern machen. SPD-Fraktionsvize Sönke Rix begrüßt die heutige Bund-Länder-Einigung. „Im Koalitionsvertrag hat sich die Ampel verpflichtet, der schwierigen Lage an den deutschen Schulen entgegenzutreten und Verantwortung vor Ort zu übernehmen.… Sönke Rix zum Startchancen-Programm weiterlesen

21.09.2023 08:21 Helge Lindh zur Blockadehaltung CDU/CSU beim Staatsziel Kultur im gestrigen Ausschuss
CDU/CSU verabschieden sich vom wichtigen Staatsziel Kultur In der gestrigen Anhörung des Kulturausschusses sprachen sich sämtliche Sachverständige der Union sowie die Mitglieder der Unionsfraktion gegen das Staatsziel Kultur im Grundgesetz aus. Die SPD-Bundestagsfraktion appelliert an die Union, dieser wichtigen Verankerung nicht im Wege zu stehen. „Die Bedeutung von Kunst und Kultur in unserer Gesellschaft kann… Helge Lindh zur Blockadehaltung CDU/CSU beim Staatsziel Kultur im gestrigen Ausschuss weiterlesen

20.09.2023 15:22 Daniel Rinkert zu schnelleren Genehmigungen (Immissionsschutz)
Genehmigungsbeschleunigung durch Reform des Immissionsschutzes Heute (20.09.2023) hat sich der Umweltausschuss des Deutschen Bundestags im Rahmen einer öffentlichen Anhörung mit der Reform des Bundesimmissionsschutzgesetzes beschäftigt. Zentral sind die Beschleunigung und die Vereinfachung von Genehmigungsverfahren, um mehr Tempo bei der Transformation zu erreichen. „Die heutige Anhörung hat deutlich gezeigt, dass wir durch eine gut durchdachte Reform… Daniel Rinkert zu schnelleren Genehmigungen (Immissionsschutz) weiterlesen

08.09.2023 06:33 GEG gibt Klarheit für Wärmewende
Am Freitag (08.09.2023) wird in 2./3. Lesung über das Gebäudeenergiegesetz (GEG) beraten. Mit dem GEG und der flächendeckenden kommunalen Wärmeplanung werde erstmals eine rechtlich verbindliche Grundlage für eine deutschlandweite Wärmewende geschaffen, sagen Matthias Miersch und Verena Hubertz. Matthias Miersch, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Mit dem Gebäudeenergiegesetz und der flächendeckenden kommunalen Wärmeplanung schaffen wir erstmals eine rechtlich verbindliche… GEG gibt Klarheit für Wärmewende weiterlesen

Ein Service von websozis.info